Themen

Oft entstanden Ideen für ein Thema in den Momenten des Übergangs vom Wachzustand in den Schlaf und am Morgen wieder zurück in die Wachheit. In solchen Augenblicken verdichtete sich der Sinn für ein Thema für mich. Die Presse war für mich in diesen Tagen ein ständiger Begleiter. Wenn ich dann mit der Malerei begonnen habe, dann war das Bild nicht endgültig vorhanden,… oft entwickelte es sich während dem Malen,… wahrscheinlich waren es die Momente, in denen ich mich am freiesten fühlte, die Schmerzen sich zurückzogen. Das Leben hatte Sinn,… und das eingebettet in einen Raum und vor allem mit Menschen, mit denen ich mich im Leben befindlich empfand,… Architekturstudenten, die präzise ihre Modelle bauten,… die Konzeption und Kreativität. Ich fühlte mich nicht mehr alleine auf dieser Welt.

  • Black Facebook Icon